Placeholder image

Wohnbaugenossenschaft Biel/Bienne



Aktuelles


Wobe Biel saniert Hochhaus von 1960

Placeholder image

Nach fünfzig Jahren des Aufschiebens und der leeren Kassen brauchte es einen veritablen Kraftakt. Nun hat die Wohnbaugenossenschaft Wobe in Biel ihr Hochhaus umfassend saniert, die Zukunftsplanung angepackt und sich ein neues finanzielles Fundament geschaffen.

Bauträgerin:
Wohnbaugenossenschaft Wobe, Biel

Architektur:
Freiraum Architekten AG, Biel

Baukosten:
(BKP 1–5, prov. 13 Mio. CHF ca. 3275 CHF/m2 HNF


Interview Swissframe

Interview_swissframe [pdf, 408 KB]

Wohnen_2012_biel [pdf, 337 KB]

Lesen Sie im Interview, wie fortschrittlich die Wohnungen bereits damals geplant wurden. Der Bauherr Vincent Studer und der Architekt Thomas M. Furrer erzählen, wie das Vorwandsystem von SWISSFRAME die Bedürfnisse von 54 Wohnungen auf 13 Stockwerken in die heutige Zeit überträgt – stilvoll, energiesparend, umweltschonend und effizient.